Zur Person

Prakt. Tierärztin Heike Rauser

  • ist gebürtige Warenerin
  • war während der Schulzeit im Sommer viel bei Tierärzten aus der Region Mecklenburgische Seenplatte als Aushilfe tätig
  • besuchte die Polytechnische Oberschule Gustav Sobottka mit erweitertem Russischunterricht in Waren Müritz
  • im Anschluss die Erweiterte Oberschule Richard Wossidlo in Waren Müritz
  • absolvierte eine 3-jährige Ausbildung zur Tierarzthelferin in Timmendorfer Strand
  • übte 3 Jahre den Beruf der Tierarzthelferin im Groß- und Kleintierbereich in Röbel Müritz aus
  • legte 2004 ein Staatsexamen ab und erhielt die Approbation als Veterinärmedizinerin an der Freien Universität Berlin
  • sammelte mehrere Jahre Berufserfahrung in ganz Deutschland sowohl in Tierkliniken, als auch in Tierarztpraxen im Kleintier- und Großtierbereich
  • arbeitete bis Ende 2006 als Tierärztin im Angestelltenverhältnis in einer Gemeinschaftspraxis in Greifswald
  • ist seit 2007 selbstständig mit eigener Kleintierpraxis in Waren Müritz mit den Schwerpunkten: Innere Medizin, Diagnostik, bildgebende Verfahren und Chirurgie

Tiermedizinische Fachangestellte

Tiermedizinische Fachangestellte assistieren Tierärzten und Tierärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung und Betreuung von Tieren und bei der Beratung der Tierhalter/innen. Außerdem führen sie organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Basis ist eine dreijährige Ausbildung, die von einer Landestierärztekammer organisiert wird.

Tiermedizinische Fachangestellte C. Margenfeld
Tiermedizinische Fachangestellte Lisa Tappe

Auszubildende

Die Ausbildung zum TFA dauert im Regelfall drei Jahre. Sie findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Seit 2008/2009 werden sowohl die berufsschulische Ausbildung wie die praktische Abschlussprüfung vor der zuständigen Tierärztekammer in Lernfeldern mit rollenspielartiger Umsetzung des Gelernten angewandt.

Auszubildende Franziska Haß